„Little Brother“ von Cory Doctorow

Noch bevor das Buch „Little Brother“ von Cory Doctorow  vom Heyne Verlag  auf deutsch raus kommt , hat dankenswerter Weise Christian Wöhrl die Freiheit der Creative Commons License  das Werk auf deutsch übersetzt, was auch dem Autor sehr erfreute.

So ist das sehr empfehlenswerte und lesen werte Buch nun frei und legal im Netz  auf deutsch und im englischen Orginal zu finden unter:

Englisches Orginal „Little Brother“ von Cory Doctorow

deutsche Übersetzung „Little Brother“ von Cory Doctorow [pdf]
[BLOG des Übersetzers]

***
Printausgab bei Amazon des englischen Original „Little Brother“ von Cory Doctorow

***
Das Buch ist mehr als die spannende Geschichte eine technikverliebten gewöhnlichen Teenagers der am falschen Zeitpunkt am falschen Ort ist, und in den Fokus der Sicherheitsbehörden gerät – es ist vielmehr ein Plädoyer gegen undifferenzierte Terror-Histerie unserer Zeit.

Aus der Zeit Rezession:

„Es ist das Buch für alle, die glauben, sie hätten nichts zu verbergen; für alle, die finden, dass Instrumente wie Vorratsdatenspeicherung oder Onlinedurchsuchung sinnvoll sind und schon den Richtigen treffen werden wird.
[..]
All die Überwachungsmethoden, die Doctorow beschreibt, existieren. Auch in Deutschland. Um zu demonstrieren, welche Wirkungen sie auf eine Gesellschaft haben, erhöhte er lediglich ihre Dichte. Mehr nicht.
[..]
Ein furchtbar wahres Buch. Denn jeden kann es treffen.  Jeden Tag.“

Als erstes Buch habe ich die deutsche Übersetzung ganz am Bildschirm in einer Nacht zu ende gelesen – verdammt gut geschrieben und erschrecken real. Wenn ich die Zeit finde werde ich mich auch das Original lesen.

Wer zu leicht paranoide wird sollte das Buch nicht lesen, allen andern sei es ans Herz gelegt.

Ein Gedanke zu „„Little Brother“ von Cory Doctorow

Kommentare sind geschlossen.